Seien Sie herzlich eingeladen zu den Treffen unseres Runden Tisches Marzahn-Hellersdorf
gegen Armut und Ausgrenzung für ein bedingungsloses Grundeinkommen

in der Regel am 3. Mittwoch im Monat um 18 Uhr
im Evangelischen Gemeindezentrum Marzahn/Nord
Schleusinger Str. 12, 12687 Berlin

zu erreichen mit der Tram M8 bis Wuhletalstraße
mit dem Bus 197 bis Schleusinger Straße
mit dem Bus X 64 bis Lea-Grundigstraße

Das nächste Treffen ist am 21. August 2019

Es wird um die Ergebnisse von www. mein- grundeinkommen.de gehen und wie sie im Buch von
Michael Bohmeyer und Claudia Cornelsen

als Auswertung der bisher verlosten Grundeinkommendargestellt werden:
"Was würdest du tun? Wie uns das Bedingungslose Grundeinkommen verändert"

Econ-Verlag 2019

Zur Zeit wird gerade für das 369. Grundeinkommen von 1000 € für ein Jahr gesammelt.

Die nächte Verlosung findet am 7. August statt.

Jeder kann sich dafür bewerben!

Ohne irgendwelche Bedingungen erfüllen zu müssen.

Für ein Baby kann es auch ein Elternteil sein.


Bei unserem Treffen am 17. Juli 2019 haben wir uns entschieden, in diesem Jahr keine Lichterkette, wie angedacht für den 14. September, zu organisieren, sondern stattdessen an der Veranstaltung des Evangelischen Kirchenkreises Lichtenberg-Oberspree im Königin-Elisabeth-Krankenhaus mit dem Kölner Armutsforscher Prof. Butterwege teilzunehmen und dafür zu werben.

Samstag, 14. September 2019, 18 Uhr
Prof. Dr. Christoph Butterwegge (Universität Köln)
Vortrag und Diskussion:
„Über das bedingungslose Grundeinkommen“
 
Veranstaltungsort: Ev. Krankenhaus Königin Elisabeth Herzberge (KEH), Herzbergstr. 79, 10365 Berlin, Großer Saal (Haus 22)