Hier eine Rückschau
über die angesprochenen Themen seit der Gründung unseres

"Runden Tisches Marzahn-Hellersdorf gegen Armut und Ausgrenzung für ein bedingungsloses Grundeinkommen"

Ständig anwesend waren Vertreter der Gewerkschaften, der Linken, von Bündnis 90/Die Grünen sowie Gemeindeglieder und Freunde der ev. Kirchengemeinde Marzahn/Nord. Eingeladen wurden die in der  BVV Marzahn-Hellersdorf vertretenen Parteien, die bis auf die FDP auch mehr oder weniger oft teilnahmen.

Mit der Lichterkette gegen Armut und Ausgrezung für eine menschenwürdige Zukunft gingen wir 10 x von 20.00 Uhr bis 20:20 Uhr auf die Straße, 9 x standen wir an der Nordseite der Mehrower Allee zwischen Oberweißbacher und Schleusinger Straße  mit unseren Plakaten, bunten Knicklichtern und Kerzen. Beim ersten Mal 2009 hatten wir die Lichterkette viel länger geplant, doch ließen sich die Marzahner nicht bewegen, aus ihren Häusern zu kommen und unsere  50 Ordner hatten nicht mehr zu tun, als  von ihrem Platz aus  Richtung Mehrower Allee zu laufen, wo dann eine kleinere Lichterkette entstand. Hier Fotos von 2016:

Treffen

Datum

Thema und Diskussionsschwerpunkte

Corona- Lockdown- Pause

110.

21.10.2020

15. Mieterforum, zum 3. Mal zum Thema Mietendeckel

109.

16.09.2020

Besuch im Frauentreff HellMA : Bericht über Arbeit und Probleme
in der Marzahner Promenade 41, 12679 Berlin

Corona- Lockdown- Pause

108.

19.02.2020

Ehe - Familie - Kinder Besuch in der in der Familienberatungsstelle
Landsberger Allee 400, 12685 Berlin
Bericht über den GKR-Beschluss vom 15.01.2020, dass wir die Räume des Gemeindezentrums nicht mehr nutzen dürfen, da wir schon einen anderen Raum hätten, Mitteilung darüber von Fr. Bossauer darüber an Fr. Dang vom 19.01.2020 und sofortige schriftliche Klarstellung darüber, dass wir keinen anderen Raum hbaben, sondern nur einmalig woanders waren, deshalb Antrag auf Korrektur des Beschlusses (Wir haben darauf bis heute keine Antwort bekommen). Die Anwesenden wollen den Runden Tisch weiterführen.

107.

15.01.2020

Was ist wichtig  im Leben?
Wir treffen uns im Kinder- und Jugendhaus Bolle von Straßenkinder e.V.
Hohensaatener Str. 20/20a, 12679 BerlinBesuch der Familienberatung in der Landsberger Allee 100: Bericht über Probleme Marzahner Familien

106.

20.11.2019

Planung für 2020

105.

16.10.2019

Mieterforum: Mietendeckel

104.

18.09.2019

Besuch des Vortrags von Prof. Butterwegge im KEH, organisiert vom KK Lichtenberg-Oberspree zum Grundeinkommen, dazu wird von uns statt der Lichterkette eingeladen, wir sind zahlreich beim Vortrag

103.

21.08.2019

www.mein-grundeinkommen.de – Bericht über den Stand der Verlosungen

102.

17.07.2019

Herr Huke: „Hauptsache du hast Spaß!“ - Die Spaßgesellschaft

101.

17.04.2019

„Wahre und falsche Bedürfnisse“ , u.a. wird angesprochen: Der Deutschlandfunk zu Wohnungsproblemen heute, Waffen heute: thermobarische, Hyperschallkörper, Handgranaten-Kernwaffen; Bericht aus Jena von Prof. Josef Ibrahim u. Prof. Erich Schäfer: Kinder gerettet

100.

20.03.2019

Sorgearbeit versus Erwerbsarbeit (Care-Ökonomie) Aufsatz: Soziale Reproduktion in der Krise

99.

20.02.2019

H.-J. Fischbeck : Geld regiert die Welt. Wer regiert das Geld?

98.

23.01.2019

Planungen für 2019

97.

20.11.2019

Planungen für 2019

96.

17.10.2018

Mietpreise und Mietprobleme

 

15.09.2018

10. Lichterkette, vorher: das 2. Nachbarschaftsfest der Kirchengemeinde mit Bühnenprogramm, Clown u.a.

95.

17.08.2018

Vorbereitung der Lichterkette

94.

18.06.2018

Vortrag von Dr. Stotz-Ingenlath im Rahmen der Zeitreise zu „Schuld“ in der Psychotherapie
"mad or bad, krank oder kriminell!

93.

16.05.2018

Stadtbezirksbürgermeister a.D. St. Komoß zum Grundeinkommen – wie er zum Befürworter wurde

92.

12.04.2018

Vortrag von Prof. U. Duchrow: „Totaler Krieg gegen die Armen. Geheime Strategiepapiere der amerikanischen Militärs“(1989) und was seitdem geschehen ist.

91.

01.03.2018

Industrie 4.0

90.

21.02.2018

Situation von Frauen

89.

17.01.2018

Themen für as neue Jahr

88.

15.11.2017

Matthias Albrecht( Unterwegs) liest aus seinem Buch: „Ohne Obdach. Leben auf der Straße.“

87.

18.10.2017

Mietfragen

 

16.09.2017

9. Lichterkette, vorher 1. Nachbarschaftsfest der Kirchengemeinde mit Bühneprogramm, Clown  und vielem mehr

86.

16.08.2017

Dr. Pfeiffer von Wuhlgarten e.V. berichtete über die psychosoziale Versorgung im Stadtbezirk

85.

19.07.2017

Wenn der Gerichtsvollzieher kommt: Zwangsvollstreckungen

84.

21.06.2017

Woher stammt das Geld der evangelischen Kirche?

83.

17.05.2017

Psychische Lage durch Hart IV - Wir erleben es sehr reell bei diesem Treffen

82.

19.04.2017

Zinsen und Zinsverbot

81.

15.03.2017

Lage der Frauen

80.

15.02.2017

Vortrag v. W. Oetken: Schulden und Schuldbefreiung; Diskussion dann u.a. zu Geldentwicklung, 5-6 Krankenkassen reichen, Geldautomaten kosten zu viel, Bargeldabschaffung, gab keinen Widerstand gegen Abschaffung des 500 Euroscheins

79.

18.01.2017

Arbeit und Bezahlung: AFD diskutiert gestaffelten Mindestlohn, Bargeld erhalten?, Mietschuldenproblem, keine Waffenexporte in Kriegsgebiete

78.

17.11.2016

Planung für 2017

77.

20.10.2016

Mieterforum: Absenkung der Standards im Sozialen Wohnungsbau
Hr. Geißler von einer Wohnungsbaugenossenschaft Fortuna zu Gast: anzustreben sei Wohnungseigentum; Angebote für Senioren

 

17.09.16

8. Lichterkette – vorher Himmels-Garten - Gottesdienst für die Jugend

76.

15.09.16

Vorbereitung der Lichterkette

75.

18.08.16

Wahlforum zu den Berliner Wahlen

74.

21.07.2016

Vortrag von Diana Aman: Verhinderung des Schöpfertums- Aktuelles Arbeitsethos auf Abwegen?

73.

16.06.2016

Krieg gegen den Terrorismus – Wie schaffe ich es im Frieden zu leben?
Papst Franziskus, Predigt in Sarajewo: Der dritte Weltkrieg?

72.

19.05.2016

Ralph Boes: Der einfache Weg: Volksabstimmungen, Bsp. Schweiz, Grundgesetz – Klage in Karlsruhe

Bericht von der Großaktion auf der Straße des 17. Juni für das Grundeinkommen: „Was würdest du tun, wenn für dein Grundeinkommen gesorgt wäre“

71.

21.04.2016

Cordula Streich: Frauen in der Arbeitswelt: Pro und contra Quote, „Noch-Nicht-Senioren“;

Gesetz von 2015: 30 % Frauen in Aufsichtsräten, andere Länder

70.

17.03.2016

Ralph Boes: Marsch der Entrechteten

69.

18.02.2016

Flüchtlingsfrage: Begriff, plötzlicher Humanismus, Begründungen, fehlende Arbeitskräfte Krieg in Syrien, Versorgung der Flüchtlinge vor Ort

68.

01.01.2016

Ralph Boes: Freiheit neu erfinden- Menschenrechte neu gedacht. Erwägungen zum bedingungslosen Grundeinkommen: Hartz-IV-Widerstand nach 11 Jahren;
66. Geburtstag des Grundgesetzes am 23. Mai,

67.

25.11.2015

Auswertung und Planung 2016

66.

14.10.2015

Berliner Mietspiegel, Probleme des Einzelhandels, was heißt sozialer Wohnungsbauß

 

19.09.2015

7. Lichterkette

65.

16.09.2015

Vorbereitung der Lichterkette

64.

19.08.2015

Buchvorstellung: Daniel Kahnemann: Schnelles Denken, langsames Denken: Falsche, aber normale menschliche Reaktionen.

63.

24.06.2015

Uwe Pieper zu Restaurative Circle – Methode zum Umgang mit Konflikten

62.

20.05.2015

Bericht von Helweg Fenner von www. Mein-Grundeinkommen.de: Anfang Mai 12. Grundeinkommen; gibt mehr Spender als TN an Verlosungen, Idee Online-Shop, Ziel 100 Grundeinkommen in einem Jahr

61.

15.04.2015

Demo gegen TIPP, CETA TISA - Freihandelsabkommen

60.

18.03.2015

Situation der Frauen, Gewalt gegen Frauen, Vergewaltigungen, Webseite Vätersuche,

59.

18.02.2015

Pro Demokratie – gegen Extremismus – Situation im Görlitzer Park, Schweizer initiative für Grundeinkommen, Volksabstimmung 2016; GEKO-Getränkevertrieb, Konsumsteuermodell von Götz Werner, Die Partei – Ortsgruppe in Köpenick, Diskussion über Pegida

58.

21.01.2015

Unser Straßentheaterprojekt „Hans im Glück“ - im Sommer?

57.

 26.11.2014

Themenplanung 2015

56.

01.10.2014

Mieterforum

 

20.09.2014

6. Lichterkette

55.

17.09.2014

Vorbereitung Lichterkette, Geschichte Jugoslawiens

54.

20.08.2014

Energiekosten, Vorbereitung Lichterkette

53.

18.06.2014

Unser Kinder, unsere Jugend

52.

21.05.2014

Reiseberichte aus Norwegen, den Philipinen, Dubai und den Fidschi-Inseln

51.

23.04.2014

Banken – lasst euch nicht betrügen! Europawahl, Kreuz-Aktion von Michael Fielsch am 14.5. vor dem Eastgate: Die Opfer der Agenda 2010

50.

19.03.2014

Situation von Alleinstehenden; ein Kurzfilm, Angebote des Bezirks

49.

19.02.2014

Die Situation von Behinderten – als Gast: Uwe Erdmann vom Behindertenbeirat des Stadtbezirks

48.

29.01.2014

„Migration – Asyl – Integration“ Migration in der EU- Schengener Abkommen, EU + Nato – Was gilt wo?, Strafen für Schleuser

47.

27.11.2013

Jahresplanung 2014, Streichung von Geldern für soziale Einrichtungen aufgrund der Census-Berechnungen, Mindestlohn für Fahrer von Behindertenfahrdienste bedeutet, dass Leistungen für Behinderte ab 2014 reduziert werden,

46.

16.10.2013

Podiumsdiskussion: „Wohnen zur Miete – der Berliner Mietspiegel 2013“

 

21.09.2013

5. Lichterkette, vorher ökumen. Gottesdienst zur Eröffnung der Interkulturellen Tage und Podiumsdiskussion zur Registrierung von Menschen mit "Migrationshintergrund"
Bericht darüber in der Zeitung: "Die mündige Gemeinde", Nr. 1, S. 11

45.

 18.9.13

Vorbereitung Lichterkette

44.

21.08.2013

Podiumsdiskussion zu den Wahlen zum Bundestag

43.

19.06.2013

Bericht über Kündigung des Mietsverhältnisses von Migranten, Ansteigen der Flüchtlingszahlen

42.

15.05.2013

Zahlung von Aufwandsentschädigung für Ehrenamtliche, Planung eines Forums zum Ehrenamt am 19.8.13

41.

24.04.2013

Registrierung von Menschen mit „Migrationshintergrund“, Planungen zur Eröffnung der Interkulturellen Tage vor der Galerie M, Marzahner Promenade

40.

20.03.2013

Registrierung von Menschen mit „Migrationshintergrund“

39.

20.02.2013

Auswertung der Podiumsdiskussion, Diskussion zu Beweisfragen beim Sozialgerichtsverfahren bei Antragsablehnung einer Erwerbsminderungsrente

38.

14.01.2013

Podiumsdiskussion „Von Arbeit muss man leben können“ - Ohne aber auch“ - Vertreter der Lnken zum Grundeinkommen: Stefan Wolf (Bundesprecher der AG Grundeinkommen) und Ralf Krämer (AG Betrieb und Gewerkschaft)

37.

19.11.2012

Hungerstreik von Ralph Boes gegen Hatz IV-Sanktionen, Renten Ost-West,

Grünflächenamt: 120 Leute werden „outgesourct“, Jahresplanung 2014

36.

15.10.2012

Poduiumsdiskkion „Bezahlbares Wohnen für alle“,

dazu Artikel von B.-R. Lehmann in jot.w.de

 

22.12.2012

4. Lichterkette: Flyer: „Ab in die Tonne?“ - vorher ökum. Gottesdienst mit vietnamesischer Pfarrerin, Ausstellungseröffnung,

35.

10.09.2012

Letzte Absprachen Lichterkette

34.

13.08.2012

Vorbereitung 4. LIchterkette

33.

18.06.2012

Vorstellung der Position der Linken zum Grundeinkommen durch Brigitte und Olaf Michael Ostertag, dem Vorsitzenden des Ausschusses für Gleichstellung in der BVV; Infos zum Problem sicheres und bezahlbares Wohnen, Bürgermeister Komoß will bis 2016 alle Jugendliche in MH in eine Ausbildung bringen, das Bezirksamt muss 175 Stellen „abbauen“

32.

23.04.2012

Gäste von der Piratenpartei – ihre Haltung zum Grundeinkommen;

Infos über BGE Initiative in Lichtenberg

31.

26.03.2012

Bericht von der Reichtumskonferenz in der Heilig-Kreuz-Kirche am 24.3., von der BVV, Diskussion der schlimmen Lage in Griechenland, Infos über Projekte in Marzahn, Anfrage an BVV zum Wohnungsabriss in Marzahn und zum Ausfall von Unterricht an Marzahner Schulen

30.

27.02.2012

Grundeinkommensdiskussion bei den Linken: Katja Kipping dafür, Gregor Gysi u. Sarah Wagenknecht dagegen, Diskussion über Armutsbegriff; Erhöhung der Betriebskosten , Situation an den Schulen: erhalten Fonds um Vertretungslehrer „einkaufen“ zu können

29.

16.01.2012

- kein Protokoll -

28.

21.11.2011

Planungen für 2011, Anfrage an Bischof Huber zu seinem Vortrag über das Grundeinkommen, im März wieder fragen;

große Zahl der Nichtwähler im Stadtbezirk - wie sie erreichen?

27.

24.10.2011

Auswertung der Lichterkette, ca. 60 TN, davon ca. 20 Tänzer und Tänzerinnen der Rocky Liners, gute Stimmung – (Ab hier andere Zählung auf den Protokollen, da 26. Treffen versehentlich als 27. gezählt wurde)

 

17.09.2011

3. Lichterkette, mit einer Müllsäcke -Aktion und den Flyern "Ab in die Tonne",  vorher: Eröffnung der Interkulturellen Tag mit ökumenischem Gottesdienst und Vorstellung des Buches. „Ein Wessi in Marzahn“ von Ralf-Peter Herold

26.

12.09.2011

Letzte Absprachen für Lichterkette

25.

22.08.2011

Vorbereitung der Lichterkette

24.

27.06.2011

Straßentheatergruppe trifft sich, anschließend Dikssion des Vorschlaga: Hans im Glück oder Die Schöpfungsgeschichte in sieben Akten. Frei nach den Gebrüdern Grimm. In die Agenda 2010 transformiert von B.-R. Lehmann

23.

16.05.2011

Bericht über Sozialtage im Linden-Center, Diskussion über Rente mit 67, Kopfpauschale, Krankenkassen, den Gesundheitsbegriff und das Kleingeld

22.

28.03.2011

Beauftragter für Menschen mit Behinderungen des Stadtbezirks berichtet

21.

28.02.2011

Bericht von der Selbstauflösung des Marzahner Behindertenvereins wegen Wegfall von MAE-Stellen

20.

24.01.2011

Idden für Weiterarbeit: Götz Werner einladen, Idee eines Straßentheaterstücks

19.

11.10.2010

Auswerung der Müllsackaktion, Denkpapier-Aktion hatte nur sehr geringen Erfolg, eine Übergabe an den Bundespräsidenten erübrigt sich

 

18.09.2010

2. Lichterkette mit dem Strausberger Fanfarenzug (wegen des Regens Auftritt im Kirchsaal), Tanz der Rocky Liners, und Feuershow waren an der Mehrower Allee möglich; Abgabe der „Denkpapiere“, vorher 18. Begegnungstag für Aussiedler in der EKBO in und rund um das Gemeindezentrum

 

3.09.2010

Teilnahme an einer Tagung der Stiftung "Wertevolle Zukunft in Hamburg

18.

30.08.2010

Organisation der 2. Lichterkette, Müllaktion

17.

05.07.2010

Vortrag über Ideen von regionalem Wirtschaften in Marzahn-Nord/West;
10.000 „Denkpapiere“ sind für die nächste Lichterkette zu verteilen

16.

07.06.2010

Vortrag von Tim Bendixen von der Stiftung „Wertevolle Zukunft“ in Zusammenarbeit mit der Uni Jena über die Werteorientierung von Mitgliedern der Elite in Deutschland, Infos über Modellversuch in Kanada

15.

19.04.2010

Ideensammlung für die nächste Lichterkette

14.

29.03.2010

Film zum Grundeinkommen wird nun gezeigt: (s. 3. Treffen), konzentriert sich auf Frage der Finanzierbarkeit und Vereinfachung des Steuersystems

13,

22.02.2010

Geplanter Vortrag von Tim Bendixen von der Stiftung „Wertevolle Zukunft“ Hamburg muss wegen Krankheit verschoben werden, Beschluss eine Internetseite für uns zu erstellen, das Ökum. Forum Marzahn e.V. übernimmt Verwaltung der Finanzmittel

12.

18.01.2010

Film zum Grundeinkommen sollte gezeigt werden (s. 3. Treffen), muss verschoben werden

11.

09.11.2009

Bericht vom Obdachlosenheim Raoul-Wallenberg-Str. und Don Bosco-Haus, Einladung zu einem Treffen der Goßner Mission von Arbeitslosen, Bericht über 9,5 Thesen in Frankfurt/Main für ein christliches Finanzsystem

10.

05.10.2009

Petra Pau ließ uns zur erfolgreichen Durchführung der Lichterkette Glückwünsche übermitteln, mehr als 100 Wertpapiere wurden abgegeben und durchgesehen, es sind wirkliche Wertpapiere, darüber wird ein Artikel geschrieben; Auswertung des Wahlergebnisses: die NPD-Wählerquote ist in unserem Gebiet um die Hälfte gesunken, Übergabe der Wertpapiere im Bundespräsidialamt für Bundespräsiden Horst Köhler

 

19.09.2009

1. „Lichterkette gegen Armut und Ausgrenzung für eine menschwürdige Zukunft“ mit Kulturprogramm auf der Mehrwoer Allee mit der Line-Dance-Famlily, vorher um 10 Uhr: Ökum. Gottesdienst , Podiumsdiskussion zum bedingungslosen Grundeinkommen mit Armin Grasser von der initiative „Unternimm die Zukunft“. Austellungseröffnung „Bruderland ist abgebrannt“, Auszeichnung von Marzahner bürgern, die vor 15 Jahren jugoslawischen Kriegsflüchtlingen halfen, Konzert der Kleingeldprinzessin, Einsammlung der „Wertpapiere“

Im Anschluss daran erscheine zahlreiche Berichte in Tageszeitungen und am 3.10. auf rbb- im Fernsehen ein Bericht

9.

31.08.2009

Bericht: Über die Lichterkette wird am 3.10. in der rbb-Sendung „Zwischen Himmel und Erde“ berichten, der beim 3. Treffen genannte Film wird in der Versöhnungsgemeinde gezeigt, wir laden dazu ein

8.

28.07.2009

Bericht vom Gespräch mit der Stadträtin f. Jugend... M. Schmidt; ihre Frage: Was geschieht nach der Lichterkette, öffentl. Auswertung am 5.10.

7.

13.07.2009

10.000 Flyer und „Wertpapiere“ liegen zum Verteilen bereit, u.a. Verteilung von 100 auf dem Stadtkirchenfest vor dem Roten Rathaus mit guten Gesprächen

6.

29.06.2009

Antwort vom Bundespräsidialamt: Der Bundespräsident Horst Köhler hat von unserer Aktion erfahren und findet sie sehr gut, Artikel über Lichterkette im ND, Bericht über Erfolge von Kleinstkrediten in Indien

5.

15.06.09

2 Kollekten der Kirchengemeinden für die Lichterkette, weitere Vorbereitungen

4.

18.05.2009

Infos über Antrag eine Landesarmutskonferenz (Lak) zu gründen, 2010 durch EU zum Jahr des Kampfes gegen Armut und Ausgrenzung ernannt, Bericht von einer Demo mit 100.000 TN durch DGB u.a.; Bedenken der Bürgermeisterin gegen die geplante Aktion, sie würde den Ruf Marzahns evt. Schädigen; wir sind gesprächsbereit

3.

04.05.2009

Hinweis auf Film von Daniel Häni und Enrico Schmidt u. Das Buch von Götz Werner „Einkommen für alle“ von 2007

2.

21.04.2009

Einigung über unseren Namen: „Runder Tisch Marzahn-Hellersdorf gegen Armut und Ausgrenzung für ein bedingungsloses Grundeinkommen“

Beteiligung an der 2. Woche des Grundeinkommens entsprechend des Aufrufs der Stiftung „Unternimm die Zukunft“

1.

30.03.2009

Planung einer Lichterkette am 19.9.2009 kreuz und quer durch Marzahn Mitte und Nord, Marzahn-Ost und Marzahn-West berührend, Aktion „Lass Dein Licht leuchten“